Welche Pflanzen und Blumen soll man aus Schlafzimmer und Kinderzimmer fernhalten?

Es gibt Pflanzen, die nicht geeignet sind für eine Aufstellung in Schlafräumen. Diese Pflanzen sind zum Beispiel solche mit:
  • duftenden Blumen / Schnittblumen
  • duftenden Blättern
Und es sind: gardenia jasminoides (Gardenie) – Hoya carnosa (Porzellanblume) – Hyacintus orientalis (Hyazinthe) – Jasminium officinale (Jasmin) Myrtus communis (Myrthe) – einige Orchideenarten, etwa Cymbidium, odontoglossum, Lycaste –Pflanzen mit duftenden Blättern, verschiedene Geranienarten – Pelagornium graveoloens – pelagornium odorantissimum – pelagornium crispum – perlagornium tormentosum

Die Erklärung dafür ist, dass die austretenden Öle, die die Duftstoffe der Pflanze bilden, die Nervenenden auf den Schleimhäuten stimulieren, die die sensorische Nachricht an das Gehirn übertragen. Das kann zu Kopfschmerzen oder zu allergischen Reaktionen mit Beeinträchtigung der Atemwege führen.
Sigla.com - Internet Partner